Einzug ins Digitale Gründerzentrum brigk

Mit dem Einzug in das neu errichtete digitale Gründerzentrum brigk im Herzen von Ingolstadt, legten wir den Grundstein, um unseren Start-Up Mirrads ein professionelles Zuhause  sowie eine richtige Gründer-Community zu geben.

Was ist das brigk eigentlich?

Brigk schafft eine positive Umgebung für Start-Ups, in der durch ein nützliches Netzwerk und Hilfestellungen jedes Start-Up in der Anfangszeit individuelle Unterstützung erfährt.

Warum haben wir uns für den Einzug ins brigk entschieden?

Zum Einen liegen die Räumlichkeiten sehr zentral und werden günstig für uns zur Verfügung gestellt. Zum Andren erhalten wir professionelle Coaches, die uns zur Seite stehen. Außerdem werden wir durch das große Netzwerk an Experten, erfahrenen Gründern und Investoren unterstützt. Durch diese Möglichkeiten, die wir von brigk erhalten, gelingt es uns, die oftmals schwierige Start-up-Anfangszeit leichter zu meistern.

Welche Ziele verfolgt das brigk?

Das brigk will die digitale Szene Ingolstadts stärken. Außerdem soll durch Start-ups und Unternehmen der Region ein Ökosystem entstehen, wodurch Ingolstadt ein attraktiverer Standort wird. Wir freuen uns sehr Teil des digitalen Gründerzentrums sein zu dürfen und sind uns sicher, in diesem Netzwerk eine erfolgreiche Start-up Geschichte schreiben zu können.

 

 

Autor dieses Beitrags

Florentina Kleemann

Florentina Kleemann

Hallo, ich bin Florentina, Medien- & Kommunikationswissenschaftlerin aus Bayern. Ich bin verrückt nach Hunden, liebe leckeres Essen und das Erkunden fremder Länder.

Weitere Beiträge

Contact US

Mirrads GmbH

Goldknopfgasse 2
85049 Ingolstadt

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.